INTERHOGA GmbH

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) nimmt als Unternehmer- und Berufsorganisation die Interessen von Hotellerie und Gastronomie in der Bundesrepublik wahr. Die INTERHOGA ist die Wirtschaftsgesellschaft des DEHOGA-Bundesverbandes und hält eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen bereit.

http://www.dehoga-bundesverband.de/
Cornelsen Verlag

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien. Er entwickelt Bildungsangebote für Lehrer, Schüler und Erwachsene. Das Verlagsprogramm reicht von Schulbüchern und Fachliteratur über Weiterbildungsseminare bis zu multimedialer Software und E-Learning-Angeboten.

http://www.cornelsen.de
dict.cc

dict.cc ist eines der führenden Online-Wörterbuch. Darüber hinaus ist es der Versuch, eine Plattform zu schaffen, über die Benutzer auf der ganzen Welt ihr Wissen in Form von Übersetzungen austauschen können. Jeder Besucher kann Übersetzungsvorschläge eintragen und Vorschläge anderer Benutzer überprüfen, korrigieren und freischalten.

http://www.dict.cc
Call Center World

Die jährlich stattfindende Call Center World ist die Leitveranstaltung der Call Center-Branche und gehört mit über 7.600 Besuchern zu Europas größter Plattform für Wissenstransfer, Networking, Anbieter und Dienstleister rund um Kundenservice und Contact Center Management.

Die Call Center World 2011 findet vom 21. bis 24. Februar 2011 im Estrel Convention Center in Berlin zum 13. Mal statt.

http://www.callcenterworld.de
Management Circle AG

Die Management Circle AG zu den renommiertesten und erfolgreichsten Anbietern von Seminaren, Konferenzen und Kongressen. Dabei profitierendie Teilnehmer von einer optimalen Verbindung aus Wissenstransfer durch anerkannte Experten und Networking im exklusiven Rahmen. Und sie nutzen die Möglichkeit, sich auf Augenhöhe mit anderen Top-Entscheidern auszutauschen.

http://www.managementcircle.de
Carl Ed. Schünemann KG

Die Sprachzeitungen aus dem Verlagshaus Carl Ed. Schünemann KG verfolgen ein einfaches, aber wirksames (Lern-) Konzept: "Sprachen erLesen"!

Mit Originalartikeln aus renommierten Publikationen der nationalen und internationalen Presse, kombiniert mit redaktionellen Einleitungen und eigenen "leichten" Artikeln lernen die Leser nicht nur Vokabeln und Redewendungen sondern auch über landeskundliche Ereignisse aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Umwelt, Technik und Freizeit, die in den jeweiligen Sprachregionen einen hohen Stellenwert haben.

Zu den Sprachzeitungen zählen WORLD AND PRESS, READ ON, REVUE DE LA PRESSE, REVISTA DE LA PRENSA, LEGGERE L´ITALIA sowie PRESSE UND SPRACHE.

http://www.sprachzeitungen.de